„Marburger Konzentrationstraining“


Das „Marburger Konzentrationstraining“ wird in kleinen Gruppen sowohl für Kinder als auch für Jugendliche durchgeführt.

Die Gruppen haben das Ziel, über eine positive Einstellung zur Konzentration das impulsive Verhalten durch einen reflexiven Arbeitsstil zu ersetzen. Das Zutrauen ins eigene Können führt zur Verbesserung der Selbständigkeit und ermöglicht über den Umgang mit eigenen Fehlern eine Veränderung des Leistungsverhaltens. Denk-und Gedächtnisstrategien werden geübt.
Das Marburger Konzentrationstraining wird sowohl für Kinder als auch für Jugendliche in kleinen Gruppen angeboten. Durch ein strukturiertes Vorgehen ist eine Verbesserung der Konzentration, der Aufmerksamkeit, der Arbeitsorganisation sowie der Handlungsplanung angestrebt. Die Förderung in einer Gruppe berücksichtigt dabei noch die soziale Entwicklung.‎